Online Coach

files/images/waage.png

Wir bilden Sie aus zum Online-Coach!

Sicherheit in der Nutzung digitaler Medien im Coaching (Videoconferencing), abwechslungsreicher Methodeneinsatz, Beziehungsaufbau online, Visualisierung online….. und noch mehr erleben Sie in unserer Weiterbildung zum OnlineCoach!

Wir bieten Ihnen in dieser Ausbildung die wichtigsten Instrumente in professionellen Online-Coachings, die Planung der Umsetzung in der Praxis und die technische Anwendungssicherheit.

Während Ihrer Ausbildung werden Sie auf hochqualifizierte Business Trainer treffen, die selber über umfangreiche Praxis im Coaching und in der online Arbeit verfügen.

Diese Ausbildung ist eine Aufbau-Ausbildung und richtet sich an Coaches, die bereits über eine fundierte Coachingausbildung verfügen.

Inhalt der Ausbildung:

Sie arbeiten in drei zweitägigen Präsenz-Modulblöcken mit spezialisierten Trainern an allen Phasen des onlineCoachings. vom Erstkontakt bis zum Abschlussgespräch.

Alle Übungen werden live mit Einbeziehung der Technik vollzogen.

Block 1: Grundlagen der online-Arbeit (2 Tage)

Unterschiedliche Techniken kennenlernen (GoToMeeting u.A.).

Vorbereitung der online-Settings, persönliche Vorstellung des Coaches + guter Kontaktaufbau online. Zielklärung online und Visualisierung des jeweiligen Sitzungsziels. Wann schalte ich mein Live-Bild dazu, wann nicht=Aufbau einer Sitzungsdramaturgie online. Vereinbarung von Hausaufgaben. Einblendung von Input-Sequenzen zur Erläuterung von Instrumenten. Anwendung von zwei Coachinginstrumenten online: Personal Canvas und Anliegenhaus.

Grundlagen der online-Gesprächsführung (Schlüsselworte, Länge der Input-Phasen, zeitliche Spannungskurve)

Block II: Ausgewählte Methoden online (2 Tage)]

Vom Kopf zum Herz = Erlernen unterschiedliche intensiver Methoden online: Rollenkompass (Unterscheidung Rollenklarheit und Klärungsbedarf) , Klassentreffen (Vision und Abgrenzung), Entwicklungsquadrat (Neusortierung). Vereinbaren und Nachhalten von Zwischenaufgaben online.

Beispiel für one-pager-Piktogramm zur Einblendung als Erläuterung eines Instrumentes. Erstellen eines eigene onePagers als Klienteninput für ein Coachinginstrument nach eigener Wahl.

Halten von Stille, Anmoderation der Arbeitsweise.

Auftrag bis Block 3: Eigenen Leitfaden entwickeln incl. Input zu einem eigenen Wahlthema für eine Coachingsitzung.

Block III: Anspruchsvolle Situationen und Live-Arbeit (2 Tage)

Live-Arbeit: Eine komplette Coachingsitzung im Plenum online vorführen, mündliches und schriftliches Feedback aus der Gruppe und von den Lehrtrainern. Klient kann extern oder intern sein.

Vertiefende Instrumente: Empagramm (=Emotionales Hineinversetzen in andere Personen), 11-Schritte-Plan zum Change bei Individualpersonen.

Co-Conferencing=Dazuschalten weiterer Beteiligter.

Zielgruppe:

Das Ausbildungsformat „Online-Coach“ richtet sich aufgrund seiner dualen Struktur gleichermaßen an Coaches, Trainer, Berater, Führungskräfte und Multiplikatoren:

  • Alle, die die Absicht haben, als Coach für Einzelpersonen oder Teams im Business- oder aber auch im sozialen Kontext online tätig zu sein-komplettes online Coaching oder sequentiell.
  • Trainer, die sich im Bereich der online-Arbeit ausbilden lassen wollen.
  • Führungskräfte, die sequentiell online führen, z.B. beim Führen von Mitarbeitergesprächen, Zielvereinbarungen und einem hohen räumlichen Führungsradius oder hoher Führungspanne.
  • Dies gilt auch für Multiplikatoren, die im Profit- und Non-Profit Bereich (z. B. in Personalabteilungen/ Stabsabteilungen) tätig sind und online-affin sind oder werden wollen.

Methoden:

Die Ausbildungsgruppen sind mindestens 6 und bis zu 12 Teilnehmern groß.

Modulare Bestandteile der Ausbildung:

  • Präsenzseminare mit einem ständigen Mix aus Input und Übungen zur Selbstreflexion
  • Supervisionen für laufende Begleitprozesse (in den Blöcken) Optional (gegen Zusatzgebühr)
  • optionale Persönliche Diagnose am Anfang zum Erkennen Ihrer individuellen Lernfelder

Mentoring

Jedem Teilnehmer wird die Möglichkeit eröffnet, zwischen den Blöcken Rückfragen an einen Lehrcoach zu stellen zu laufenden online-Pozessen(2 Stunden Rücksprachen)

Ausbilder

Jede Ausbildungsgruppe wird einem (oder zwei, s.o.) Ausbilder betreut. Jeder unserer Ausbilder verfügt über umfangreiche Berufserfahrung, in der Regel über ein Studium und zusätzlich mindestens über eine fundierte CoachingAusbildung sowie Trainerausbildung und selbstverständlich online-Erfahrung

Die ausgewählten Ausbilder betreuen die Präsenzveranstaltungen: Alle Kleingruppen werden mehrfach von einem Ausbilder innerhalb der Modul-Übungen betreut und gecoacht.

Durch die unterschiedlichen Erfahrungen der Ausbilder profitieren die Teilnehmer von einem breiten Erfahrungsschatz aus der Arbeit als Trainer, Coach, Moderator, Outdoor-Trainer, Führungskraft oder Unternehmensberater.

Zertifizierung:

Den Erfolg der Weiterbildung machen wir für Sie nach Ausbildungsabschluss transparent messbar.

Zertifikat des BusCo Institutes: „Online-Coach - BusCo Institut"

Die persönliche Diagnose:

Eine weitere Besonderheit als Option: Ihre persönliche Weiterentwicklung ist für Sie planbar (Diagnostik vor der Weiterbildung).

Zu Beginn der Ausbildung können Sie eine umfangreiche, wissenschaftlich fundierte Potentialdiagnose (Profiling Values®) integrieren.

Sie erfahren durch einen Test und ein Coachinggespräch, auf welche Lernfelder Sie besonders Wert legen sollten. Daneben werden Ihre persönlichen Kompetenzen und Motivatoren heraus gestellt.

Das Ausbilder-Team und Referenzen:

Das 8-köpfige Ausbilder-Team des BusCo:Institut zeichnet vor Allem eines aus: Praxiserfahrung in Führungspositionen und spezialisierte Ausbildungswege. Zu unseren Kernkompetenzen zählen Trainings, Lehrcoachings, systemisches Coaching und Management-Beratung. Immer aus der besonderen Perspektive des jeweiligen Trainers interpretiert, immer aus interessanten Blickwinkeln für Sie.

Denn: Neben den vielseitigen Erfahrungen im Führungskontext und Business-Bereich legen wir bei der Auswahl unserer Trainer Wert auf charakteristische Laufbahnen. Unser Team weist beispielsweise Zusatzqualifikationen in den Bereichen Psychologie, Familientherapie und Vertrieb vor.

Wir haben in Großunternehmen bereits diverse online-Ausbildungen durchgeführt, zB Schulung von Vertreibern und Führungskräften bei dem Führen von online-Gesprächen. Damit sind wir eines der wenigen Institute, die in diesem neuen Segment umfangreiche Erfahrungen gesammelt haben.

Ihre Investition:

  • 60 Stunden Ausbildung (48 Stunden Präsenzzeit - entsprechen 43 Unterrichtseinheiten, eigene Fallbearbeitung)
  • Seminargebühren: € 2.500,— zzgl MwSt. incl. institutseigener Zertifizierung, Mentoring, laufende Supervision, Handouts. Ratierliche Zahlung 5 Raten á 500 € zzgl. Mwst.
  • Evtl. Online-Lizenzgebühren sind separat mit dem technischen Anbieter zu begleichen.
  • plus optional € 175,-- zzgl Mwst Persönlichkeitsdiagnose "Profiling Values"

Für Studenten gilt nach Vorlage eines gültigen Studentenausweises eine Sonderkondition von EUR 1.300,00 zzgl MwSt. (Begrenzte Anzahl an Plätzen)

Über das Programm WIN der N-Bank kann nach individueller Prüfung eine Kostenübernahme von bis zu 50 % erfolgen. 

Veranstaltungsort und Organisatorisches:

Veranstaltungsort ist Lüneburg in der Metropolregion Hamburg (Anbindung an den öffentlichen Verkehrsverbund mit Fahrtzeit von 30 Minuten ab Hamburg Hbf). Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Die Seminare finden jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.