Aufbaukurs zu einer Coachingausbildung „Eigenes Coaching im Gruppenrahmen“

Inhalt der Ausbildung

Wer sich beim Dachverband DCV als Coach zertifizieren lassen möchte, findet im Zertifizierungsantrag folgende Passage :

_____________________________________________________________________________________________________

Auszug aus dem DCV-Antrag:.....

Mit Coaching/Selbsterfahrung/Therapie ist hier die professionell begleitete Arbeit an der eigenen Persönlichkeit gemeint, also keine Fall- oder Methodensupervision! 

Es müssen mindestens 50 Zeitstunden nachgewiesen werden, davon höchstens 30 Stunden in Gruppenarbeit.

Die Durchführung muss durch einen Coach (DCV) oder einer vergleichbar qualifizierten Person nachgewiesen werden. ......

____________________________________________________________________________________________________

Es geht also in unserem Angebot darum, die 30 Stunden Gruppenarbeit als Arbeit an der eigenen Persönlichkeit wahrzunehmen. Willkommen sind Teilnehmer an Coachingausbildungen unseres Institutes und aus anderen DCV-zertifizierten Instituten.

Im Fokus stehen hier verschiedene Methoden zur Selbsterfahrung als Coach wie zB

  • Eigenreflexion
  • Profilbildung durch 360 Grad Feedback
  • Abgleich Eigenbild/Fremdbild
  • Blinde Flecken?
  • Was haben Themen der Klienten ggf. mit meiner Person zu tun?
  • Welche Lernfelder habe ich?

Das können Sie von uns erwarten

  • 1 Ausbildungstag
  • Kleine persönliche Ausbildungsgruppe bis 15 Teilnehmern, Mindestgröße 8 Teilnehmer.
  • Eine wertschätzende und entspannte Arbeitsatmosphäre in angenehmen Schulungsräumen

Ausbilder


Jeder unserer Ausbilder verfügt über umfangreiche Berufserfahrung, in der Regel über ein Studium und zusätzlich mindestens über eine fundierte Coaching-Ausbildung. Unser BusCo-Institut ist vom DCV als Ausbildungsinstitut anerkannt, Kathrin und Stefan Ennen sind DCV-Lehrcoaches.

Zertifizierung

Die Ausbildung orientiert sich zur Qualitätssicherung an den Anforderungen des deutschen Coaching-Verbandes (DCV).

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer eine qualifizierte Bestätigung des BusCo-Institutes „30 Stunden Arbeit an der Persönlichkeit-in Gruppenarbeit“, die den vom DCV erforderlichen Zeitanteil bestätigt.

Sie können nach Abschluss der Aufbau-Ausbildung eine Dachverbandsanerkennung beantragen, sofern Sie die Anforderungen des DCV für eine Zertifizierung erfüllen.

Organisatorisches

  • Veranstaltungsort ist Lüneburg. 
  • Der Bahnhof Lüneburg ist in 15 Minuten fußläufig zu erreichen. Öffentliche Parkplätze sind direkt in der Nähe
  • Die Seminar-Blöcke finden von 9 bis 16:30 Uhr statt.
  • Das Vertiefungsmodul wird 4 x jährlich angeboten.

Ihre Investition in die Zukunft

7,5 Stunden Ausbildung, 9-16 Uhr

Seminargebühren:

  • Für Teilnehmer des BusCo-Institutes: € 250,--  zzgl MwSt.

  • Für externe Teilnehmer: € 400,-- zzgl. Mwst.

Ort:

Lüneburg (HVV-Anbindung aus Hamburg)

 

Anmeldung und weitere Infos

Sie wollen sich gleich anmelden? Dann bekommen Sie hier das Anmeldeformular

Oder haben Sie noch weitere Fragen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Anfrage